automatisch geschrieben oder auch nur: übung

ungewollte verblödung

ich muss schon sagen du gehst nett auf in meinem hirn ohne kopf und kragen ohne spiel mit mir und gewiss kein spiel mehr verblöde ich doch durch das lesen von unnützen sachen nur noch mehr oder verblöde ich ich ich nicht mehr im nicht denken wollen oder doch zu viel denken und an dich denken kann man doch nicht ohne zu denken und im hier zu sein und nett gehst du auf wie hefe in der wärme meiner wärme meiner herzenswärme oh ja meiner butter wärme wie im backofen so verkitscht und warm halt ich deine hand noch für dich oder wärmer noch für mich bereit als ein einziger lacher doch noch meinen lippen entkommt und du beleidigt nicht mehr aufgehst tut es tut es doch leid…

©paleica.wordpress.com

Werbeanzeigen
Standard

13 Gedanken zu “ungewollte verblödung

  1. hellarosa schreibt:

    ah, ich sehe, du experimentierst auch fleißig mit wörtern, prima! ecriture automatique —- ja, immer wieder eine schöne übung —- auch deutsch-englisch-groß-klein gefällt mir sehr gut — es haben ja auch schon dichterinnen angefangen, beides ganz natürlich in einem gedicht zu vereinen, und ich glaube, ich entwickle mich auch langsam dorthin bzw. bin schon fast dort — freue mich, mals wieder von dir zu lesen! gruß, hellarosa

    Liken

  2. huhu ihr beiden.

    @hellarosa : ja experimente sind immer gewagte übungen, mehr oder weniger. ja das englisch und deutsch vereinen in einem text mach ich nicht so gerne, nur wenns wirklich passt aber wer weiss das schon immer so genau. ja lese interesse deine entwicklung dorthin, die getreue übersetzung von fast allen texten hast ja schon begonnen! wir lesen uns =)

    @sofasophia : ja macht auch spass, schön noch jemand zu treffen der spass an sowas hat!

    Liken

  3. hi !

    @paleica : ja sowas kann wirklich teils noch besser wirken doch es ist einfach nur ne übung und unfertig noch dazu aber auch nicht schlecht dass es so gut ankommt =) lieb von dir.

    @mujerfuriosa : ! fehlen !! ich weiss, jedoch denk ich nie in satzzeichen wenn ich so automatisch schreibe, ausser vielleicht ausgeschrieben komma, punkt etc. ist aber mal ne idee :D

    Liken

    • oh nein, oh nein. ich bin die letzte die sich als satzzeichenpolizei aufspielt…das verdirbt nur den appetit!
      ich meinte eher „!!!!i like it!!!!“
      also, weiter so! ich lese sehr sehr gern bei dir. danke, dass ich dich etdecken hab dürfen.

      Liken

      • ja hatte das auch nicht so eng gesehen. wollte nur allgemein darauf hinweisen =) denn es wäre nicht das erste mal dass ich gefragt werde wo denn die satzzeichen sind :p freu mich wahnsinnig darüber dass es bei dir anklang findet!
        gruß,
        isa

        Liken

  4. ich bin halt eigentlich doch mehr ein ganz-text als ein vers-leser. vielleicht liegts daran (= und es hat mehr ’sinn‘ für einen außenstehenden. man hat irgendwie mehr bilder dazu, finde ich.

    Liken

    • ja doch kann ich gut nachvollziehen, es ist nicht so zerstückelt. jedoch mehr sinn ? :lol: das ist gut! aber noch nicht mal ich wüsste wo da der „sinn“ ist aber du hast recht es ist mehr hineinlegbar…finds schon toll dass du es so siehst =)

      Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s