automatisch geschrieben oder auch nur: übung

alles sollte in stein gehauen sein

steckt doch der löffel im plastik ich esse mit was ich nicht haben darf und bleibe da obwohl so gifitg jeder atemzug jeder atemzug nur mehl verbleibt noch weiß auf der hand wie kreide die auch mehlig sein könnte so esse sie doch mit verbacke die kreide zu bunte kuchen bunte kreidekuchen und bleib neben mir während ich esse hole aus und rede mit mir während ich esse und esse nicht während ich esse und trinke und esse und trinken will und schau mir zu schau mich an und schau her ja vielleicht mach ich das auch mal mit dir wenn du brav bist und so bleibst wie in stein gehauen sag mir wörter die dir nicht zu viele sind darfst dich auch wiederholen wie gestern und vorgestern es sollte schon morgen sein wenn du nicht mehr bist und der kuchen bunte brösel wirft

©paleica.wordpress.com

©paleica.wordpress.com

Werbeanzeigen
Standard

4 Gedanken zu “alles sollte in stein gehauen sein

  1. Sofasophia schreibt:

    so ähnlich habe ich mich heute gefühlt.
    und auch vorhin, als ich eine torta di pane (brottorte) gebacken habe.
    deine wortgespinste fühlen sich auf eine wirre art immer wieder neu vertraut in mir an …
    ich les dich gerne :-)
    liebgrüß, d.

    Gefällt mir

  2. Ah, automatisches Schreiben!
    Eigentlich ideal, um auf Ideen zu kommen, die man so konkret nicht formen kann, also eben durch Nachdenken oder sogar durch „gezielt spontanes Denken“.
    Zwischen Gurkengläsern und lachenden Gefühlen werde ich etwa schon eher fündig. :)

    Die Nuss

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s