automatisch geschrieben oder auch nur: übung

waren das echte blumen am ortsausgangsschild?

ich glaube nicht mehr und nicht weniger und doch mehr mehr davon dass ich ja ich die augen mehr geschlossen hatte als offen in letzter zeit in den letzten stunden oder vergangenen minuten als noch mehr kommen wollte und kommen wird ich halte dann doch die augen wieder offen wenn sie offen bleiben sollten sollte ich sie halten für immer anhalten ob das geht das geht ich weiss es nicht geht warscheinlich nie und ich oder waren es viele und wurden zum wir wie egal es war ich als ich dann endlich das ortsschild mit dem auf und davon und aufwiedersehen las kam ich nicht drum herum nicht herum hier oder da mich zu fragen ob es einfach nichs zu sehen gab oder gab es was etwas so wie wie die abschlußblume unterm schild die besser noch als echt und echter noch als kunst in rot leuchtet oder leuchtete denn es war ja schon und weiss weiss war auch dabei irgendwer hats ja gepflanzt oder gekauft oder aus papier und plastik gemacht denn ich weiss immernoch nicht ob sie zum verwelken unter dem schild standen oder oder oder nie eingehen oder nicht und ich habs gesehen und noch mehr haben geschaut im vorbeigehen aber nicht mehr als das und nichts weiter ich kann froh sein da raus zu sein bin froh.

©paleica.wordpress.com

Werbeanzeigen
Standard

5 Gedanken zu “waren das echte blumen am ortsausgangsschild?

  1. ich freu mich sehr mal wieder in einem deiner artikel zu erscheinen und der text gefällt mir auch richtig gut. aber ich hab dazu eine ganz eigenartige assoziation, irgendwie. ein bisschen musste ich an reinhard mey’s lied ‚die kinder von izieu‘ denken…

    Liken

  2. tja jede assoziation ist mir herzlich willkommen und animiert mich jetzt mal dieses lied zu hören…da ich zugebe, es noch nie gehört zu haben! danke dir für dein „gefallen“ und ich finde auch das bild passt eigentümlicherweise sehr gut.
    lg,
    isa

    Liken

  3. ich glaub auch, dass das lied nicht so besonders bekannt is, von dem her is es gar nicht schlimm dass du es nicht kennst (= ich hoffe, es gefällt dir. und ich frage mich, ob du es auch damit assoziieren kannst oder ob es nur für mich dazu gepasst hat…

    Liken

  4. hrogra schreibt:

    kann froh sein da raus zu sein bin froh
    für mich SCHLÜSSELSATZ, ohne zu wissen woRAUS und FROHwarum. aber manchmal gerade deshalb.

    Liken

  5. das ist auch ein schlüsselsatz, warscheinlich arbeitet auch der ganze text auf diesen satz hin und das vorherige war alles nur heisse luft verpackt in wunderhübsche buchstaben…man muss nicht alles wissen (;
    grüße dich,
    isa

    Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s