eigene lyrik

hunger der

schau nicht im schloß nach
abgenutztem treppengeländer
nachträglich installiert
der made in china gardine
und dem geruch: eiche vom hof,

langsam döst der hund bis dahin
wo ihn keiner mehr angebunden vorfindet
zum spiegel polierte kastanie
rollt und hallt in einer bodennaht
ausschau nach laub vergeht
[IN]zwischen glatten ästen –

the fuck!the- hunger der hunger ist
mesopotame untergänge stricken.

Standard
eigene lyrik

ABER ES IST EINE DUNKLE MACHT IN MIR LARS

pannen um die nachtzeit herum
sind immer auf den verstand zurückzuführen
oder durch das ver
greisen: als ob zeit
sich in die poren schmiegt
anschmiegsam wie nachbars kuckuck
die
[ABER ES IST EINE DUNKLE MACHT IN MIR LARS]

ich bin appetitlos aus meiner mutter auf diese welt geflutscht
was ist appetit wenn nicht
wie eine grasfuge
könnte sein
sagt sie könnte sein,
eine klaviatur im algorithmus
in unsere schädeldecken gestanzt, da wo die naht ist,
so
im wirkungskreis von expressionslosem weltschmerz
sprichst du irgendwas von: edge [unterbrochen durch dein schlucken,
und wie sich deine kehle bewegt] rechts im augenwinkel nahe schulter-

blättern:

deine verdammte edge!  – laute rufe aus der der manege-
du bist der grand canyon – phantom
eine senke in der falz eines abriss katalogs o.
des kalenders der nie um-
geblättert wurde
es bleibt ich sage dir
es bleibt
bei mai und maibowle und glühwürmer die sich bekriegen
aber nicht fort-
pflanzen, erlaubt wird dir dein schatten
der der sich um den baum gewickelt hat
und noch bis zur krone reicht,

du fällst
lebend um.

Standard